Rudolf Lück
.
Hohe Ehrung
für
Rudolf Lück
als langjähriger Funktionär
KLV Stormarn


siehe unter
KLV  Stormarn
u.
SV Großhansdorf



   
  - Startseite -

29. SVG-
Bahneröffnung
2015
sowie
Ergebnisse / Fotos 2014/15


   demnächst alle
   Ergebnisse der

  VM 2016
 
   erste Bilder



Archiv '16
und früher



Vorstand  


Training  


Termine   


Impressum   
























wurde zurückgesetzt
von

35.700

Besucherzaehler






Leichtathletik - Großhansdorf


48 Jahre   SVG-Leichtathletik

 1971 - 2018                                           

Dies ist eine private Homepage der Leichtathletik  im  SV Großhansdorf,
verantwortlich für den Inhalt:  Manfred Hamann,  Großhansdorf

Aktualisiert am   13.08.2018
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Ab Montag, 20.08.2018 beginnt das Training nach den Sommerferien.
Montag:  17.30 - 19.00 Uhr  Kinder 6-11 Jahre
Montag:  19.00 - 21.00 Uhr  Jugend/Erwachsene/Senioren ab 17J.
Dienstag: 17.00 - 18.30 Uhr  Schüler 11-18 Jahre

Anfänger sind jetzt herzlich willkommen !  Treffpunkt an den Garagen auf dem Sportplatz

                                                                               
Laufen wie Europameisterin  Gesa Krause



  DM-Fünfkampf Senioren -  14.07.18 in Zella-Mehlis  - .    
Ulrike und Beate 2x Silber ! .
Bei den  Mehrkampf-DM der Senioren in Zella Mehlis erkämpften die beiden
teilnehmenden Großhansdorfer Damen stolze Silbermedaillen !
Ulrike Gast (
Foto re.) erzielte in allen 5 Disziplinen  Bestleistungen und ragte.
besonders im Weitsprung mit 4,80m heraus. Die 44-jährige gewann auch den
abschließenden 800m-Lauf der W40 und sicherte sich damit Silber.
Beate Kuhlwein (Foto li.) wollte in der  Klasse W45  ganz vorne mitmischen.
.
Leider misslang ihr der Weitsprung.  Aber am Ende zeigte die Deutsche Meis-
terin über 800m (
s.u.) mit 2.29,40 Min. ein mitreißendes Rennen u. durfte sich
über Silber freuen.


  DM-Senioren - 29.6-1.7.18 in Mönchengladbach  - .    
  Gold und Silber für Beate ! 
  Bei den  DM der Senioren  in Mönchengladbach ging für  Großhansdorf nur
 
  Beate Kuhlwein
  an den Start.  Eine latente Erkältung machte ihr allerdings
  zu schaffen,  so musste ein Plan her, um über die  800
m trotzdem eine  Me-
  daille zu gewinnen. Auf Bahn 3 hatte Beate das Glück, alle starken Konkur-
  rentinnen vor sich zu haben. Die Gegnerinnen warteten auf Bea vergeblich,
  die sonst gern  ein Rennen von vorne bestreitet, um sich von ihr  ziehen zu
  lassen. So ergab sich das erhoffte Bummelrennen, auf das Beate spekuliert
  hatte.  Erst  80 m vor dem Ziel stürmte die  SVG-Athletin eindrucksvoll an
  allen vorbei und schnappte sich glücklich das  DM-Gold in  2:28,75 Min. !
  Am nächsten Tag lief die 45-jährige über 400
m in 62,58 Sek. überraschend
  noch Bestzeit und sicherte sich auch noch Silber.




Wolfgang Schaarschmidt verstorben !
Die  SVG-Leichtathletik  trauert  um ihren treuen  Kameraden  und  Leiter der
Großhansdorfer-Laufgruppe.  Wolfgang  verließ  uns im  Alter von  82 Jahren.
1977  startete er seine  Laufkarriere im  SVG und stellte sich  seit  2000 in der
Leichtathletikabteilung als Leiter der Langlaufgruppe und
des Großhansdorfer
Lauftreffs zur Verfügung. Unter ihm blühte die SVG-Laufszene in den folgen-
genden Jahren richtig
.auf. Er selbst war auf.allen Strecken zu.Hause von.100m
über Marathon bis hin zum 100
km-Lauf, dabei unterstützte er das SVG-Team
aktiv wo er nur konnte und kümmerte sich rührend um seine Schützlinge.
- Wolfgang wir werden dich nicht vergessen.




.
     32. Bahneröffnung  des  SVG  am 28. April 2018  
auf dem Sportplatz am Kortenkamp

    60 Aktive trafen sich in der Waldgemeinde bei angenehmer Witterung !


Ergebnisse 200m/300m/800m/4x100m      Ergebnisse Dreikampf (100m, Weit, Kugel)

siehe auch unter  KLV  Stormarn


Dreikampf mit den stolzen Pokalsiegern


200m, 300m, 800m, 4x100m - 100m, Kugel
   
         
 
                        
    
              

Ende






  
Vereinsmeisterschaften 2018
 am 17./18.03.1
8  -  in der EvB-Sporthalle 



.
Die erfolgreichen Pokalsieger 2018 stellen sich zum Gruppenfoto !   -  Jugend- / Erwachsenengruppe                                           
 

.       Thomas (2.)         -          Beate ( 1.)       -         Stefan (3.)      -       Julius (4.)      -       Lars (5.)      -       Leon (6.) 
Schülergruppe bis 12Jahre .

.    
           Luis ( 1.)     -      Amelie (2.)      -      Patrick (3.)      -      Katharina (4.)     -     Teda (5.)       -      Arian (6.)       -      Jack (7.)
         

Die Gesamtsieger gewannen auch die meisten VM-Einzeltitel:
Erwachsene/Jugend .
Beate Kuhlwein   (45)  1. 35m,  1. Weit,  1. 800m,  1. Fünfkampf     
Thomas Beier
      (44)  1. Hoch       
Schülergruppe .
Luis Neumann
  (11)  1. 800m, 1. Hoch  ;   Amelie Plato (11) 1. Ball, 1. Fünfkampf  ;  Patrick Jung (11) 1. 35m   
                                            

Über 50 Sportler stellten sich zum Wettkampf um die  Vereinmeistertitel  ein und erzielten z.T. hervorrgende Ergebnisse.




 Jahreshauptversammlung 2018
Die  SVG-Leichtathleten  haben  am  13. März - 20Uhr 
im "SVG-Sporti" getagt und einen neuen Vorstand gewählt.

mehr unter "Vorstand"



Gold, Silber und ein Sturzdrama für Großhansdorf      
         bei den DM-Senioren !
  -  in Erfurt  3./4.März 2018
   
.

.Gold, Silber für Katja sowie Silber für Beate sowie ein schwerer Sturz in Thüringen  !

 
Bei den Hallen-DM der Senioren in Erfurt gab es sportlich 1x Gold, 2x Silber und 2 vierte Plätze für Großhansdorf:
 Gold für Katja Berend
mit neuem Deutschen Rekord von 8,40 Sek. (alt: 8,51) über 60m der W55, Silber für Beate Kuhlwein in
 2.28,41
Min. über 800m der W45.  Platz 4 erkämpfte, die zum ersten Mal bei Senioren-DM startende, Ulrike Gast auf der 60m-
 Hürdendistanz in 10,30 Sekunden.   -    Dann geschah das Unfassbare. Über 200m galt Katja als eine noch größere Favoritin als
 über die 60m.  150m lang sah alles nach einem weiteren deutlichen Sieg aus.  Aber plötzlich begann sie, auf den letzten Metern
 zu straucheln  und stützte dramatisch auf den harten Hallenboden. Gesicht, Hand, Arm und Beine waren vom Sturz stark lediert.
 Da der Unfall kurz hinter der Ziellinie endete, wurde Katja noch Silbermedailliengwinnerin.  Erst nach der Siegerehrung zeigte
 sich das ganze Ausmaß ihrer Verletzungen.  Nach 6-tägigem Aufenthalt im Erfurter Krankenhaus ist sie zu Hause jetzt auf dem
 Weg der Besserung. -  Beate hatte diesen Unfall noch im Kopf, als sie danach zum 400m-Lauf antreten musste  und das auf der
 gleichen schwierigen stark überhöhten Bahn
4, die Katja zuvor zum Verhängnis wurde. Beate lief sehr gemächlich und vor sich-
 tig durch die ersten Kurven und setzte erst 100m vor dem Ziel zu einem sagenhaften Endspurt an.  Es reichte aber leider nur zu
 Platz 4  in  64,69 Sekunden.  Die angereiste  SVG-Damenstaffel (
Katja, Beate, Ulrike, Steffi Jarosch), die nach Katjas und Beates Lei-
 stungen am ersten DM-Tag zu den Mitfavoriten gezählt wurden, konnten leider nicht nicht an den  Start gehen. Die Damen hat-
 ten schon bei den LM in Hamburg ein S
turzdrama zu verkraften (s.u.).

                                 

                         Gold für Katja (Mitte)                                 Silber für Bea                 Ulrike 4.Pl.                                               Die Halle in Erfurt


                   Katjas Rekordlauf über 60m                                     Final-Damen W55                                 Bea (
Mitte) über 800m        
                  Ulrike 60m-Hürden




  LM Senioren  -  SVG erfolgreichster Verein !  -     (LA-Halle Hamburg 11.02.2018  

           
SVG-Titelträger:  4x Beate, 2x Katja, 2x Ulrike, 1x Wincent und Stefan !  
.
 
 
 Das erfolgreiche SVG-Team von links: Katja, Steffi, Yu-Fang, Beate; rechts oben: Ulrike, Vincent; rechts unten: Stefan , Thomas
.
Mit 4 Meistertiteln war unsere Allrounderin Beate Kuhlwein wieder eine der erfolgreichsten Senioren der Veranstaltung.
Beate siegte in der W45 bei  60m, 200m, Weit u. Hoch !  Ihre beiden Clubkameradinnen  Katja Berend und Ulrike Gast
sicherten sich je 2 LM-Titel.  -  Katja lief in der W55 mit deutschen Spitzenzeiten über 60m u. 200m weit vor der Konkur-
renz ins Ziel.  - Ulrike sprang in der W40 im Hoch- und Weitsprung zum Sieg. Das neunte Gold für Großhansdorf sicherte
sich Wincenty Przybyszewski über 200m der M70. Des Weiteren war Stefan Lück (
M45) der beste aller Kugelstoßer.
Thomas Beier (
M40) wurde 2x Vizemeister (Hoch, Weit). Christine Courmoulis belegte Platz 4 im Kugelstoßen der W50.
Neben den großen Erfolgen gab es auch Dramatik in der LA-Halle !
Zum Ende der  LM  wurden noch die noch die  4x200m-Staffeln ausgetragen :   Das  Damenteam  des   SV
Großhansdorf
(
Berend, Kuhlwein, Steffi Jarosch, Yu-Fang Chien) lag kurz vor Schluss mit riesigem Vorsprung (ca. 100m) vor der  HNT Hamburg
und der  LG Verden in Führung. Doch dann geschah das Unfassbare: 10 Meter vor dem Ziel versagten unserer Schlussläu-
ferin Yu-Fang, die vor der Staffel noch die 800m-Distanz gelaufen war, plötzlich die Beine. Sie schlug hart mit dem Kopf
auf die Laufbahn u. blieb gefühlte 20 Sekunden, wie besinnungslos liegen !  -  Nach lautstarken Aufmunterungen der Zu-
schauer stand sie doch nochmal auf und versuchte mit letzter Kraft vor den Hamburgern zu bleiben. Das verpasste sie nur
um wenige Hundertstel. Aber sie rettete aber dem Großhansdorfer Team den Vizetitel u. eine Zeit, die immer noch für die
angestrebte Qualifikation für die DM Anfang März reicht.
Yu-Fang geht es nach Fingerbruch, leichter Gehirnerschütterung, Rippen- Ellenbogen- und Knieprellung, schon wieder
etwas besser. Oben auf dem Foto lacht sie einige Minuten nach ihrem schweren Unfall schon wieder.  

                                      
-     Der nächste Termin für unsere Senioren sind die Hallen-DM am 3./4. März 2018 in Erfurt.




Der Kreisverband ehrt die Sportler des SV Großhansdorf !
 Alle 5 Stormarn-Pokale 2017 an den SVG !
.
45 Stormarner Leichtathleten trafen sich in der "Alten Schule" Siek zum Frühschoppen mit Ehrungen.
Als "Sportler des Jahres 2017" wurden die beiden Großhansdorfer  Beate Kuhlwein (
Frauen) und  Udo van Stevendaal (Männer
)
für ihre herausragenden Ergebisse in der vergangenen Saison feierlich geehrt. - Des Weiteren wurden die Stormarn-Pokale 2017
an die siegreichen Mannschaften vergeben, die besten 3 erhielten daneben Urkunden. Sensationell gingen alle Pokale, wie schon
2015, an den SV Großhansdorf. -  Vor und nach den Ehrungen konnten die Stormarner Leichtathleten köstlich schmausen sowie
gemütlich klönen und fachsimpeln.                                                                                                                                                   
.
                                                                                                                                             Abendblatt Stormarn



Alle Pokale an den SVG: (
v.li.) Stefan (Senioren), Elke (Jugend A/B), Wieland (Erwachsene), Andrea (Schüler A/B), Dagmar (Schüler C/D)







Viel Spaß bei den Weihnachtsfeiern der Leichtathleten
zum Ende der erfolgreichen Saison 2017




      Aktuell:
      Nach den erfolgreich verlaufenen letzten KM auf der Bahn, stehen jetzt noch die  KM-Cross  in Oldesloe an  -  am  Sa. 25.11.17  !
      In Oldesloe wird sich auch der Wettkampf um die 5 Stormarnpokale entscheiden noch liegt Großhansdorf 4x auf Nr.1 !
      Mehr unter www.KLV-Stormarn.de .

       Training nach den Herbstferien'17 in der Halle ! -  Trainingszeiten siehe unter "Training"
    


KM-Schüler - 124.09.17 in Reinbek
Weitere 9 KM-Titel für den SVG und viele weitere Spitzenplatzierungen !
Die letzte KM auf der Bahn ging für die Großhansdorfer Schüler glänzend zu Ende.

Sieger:  Lars Magierski (M15; Hoch); Julius Ick (M12; 60Hü+Hoch);
4x75m M12/13 (Ick, Krüger, Raeder, Prinzenberg)
Felina Lemenkühler (W11; S'ball); Hannah Liebert (W10; Weit);
Neo Stölken (M11; S'ball); Lennard Fischer (M10; 50m+Weit);
Luis Neumann (M10; S'ball);
4x50m M10/11 (Fischer, Neumann, Stölken, Raeder)

Hervorragend betreut wurden unsere Schüler wieder von der SVG-Jugend und
Haupttrainerin Elke. - Vielen Dank !



KM-Mehrkampf  - 110.0915.7.17 in Ahrensburg
13 Titel in den Mehrkämpfen und zwei Siege bei den KM 800m !
Überraschend starkes Ergebnis für den SVG in Ahrensburg !
Hier die Sieger des SVG:
Fünfkampf:
2x Beate Kuhlwein (Frauen u. W40), 2x Stefan Lück (Männer u. M45),
Jonas Telthörster (M19) , Wincenty Przybyszewski (M70)
Vierkampf:
Julius Ick (M12), Chiara Reis (W12)
Mannschaft M12/13 (Ick, Jung, Raeder, Krüger, Prühs)

Dreikampf:
Neo Stölken (M11 +800m), Luis Neumann (M10),
Amelie Plato (W10 +800m)

Mannschaft M110/11 (Neumann, Stölken, Jung, Lück, Raeder)



    Logo EM-Senioren - 27.7.-6.8.17 in Aarhus    Europameistertitel für Beate
.
Beate Kuhlwein  steigert sich in ihrer noch jungen Leichtathletikkarriere von Lauf
zu Lauf.  Die 43-jährige gewann bei den 20. Europameisterschaften der Senioren in
Aarhus (
Dänemark) mit der  4x400m-Staffel  ihrer Altersklasse W40 (ab 40 Jahre)  Gold
und damit ihren ersten EM-Titel.
.
Foto links
:  Beate (Nr.2108) mit den Deutschen 400m-Damen nach den EM-Vorläufen.
.
Das deutsche Quartett mit  Beate  als Startläuferin benötigte  4:08,22 Min. !  Damit
ließen sie Italien (
4:18 Min.), England und Spanien deutlich hinter sich. Auch die Staf-
feln der W35  Frankreich u. Dänemark liefen erheblich langsamere Zeiten. Sie wa-
ren dem starken deutschen Team in die jüngere Altersklasse ausgewichen.

.
Katja Berend
, gewann  in Aarhus unerwartet  EM-Bronze auf der  100m-Strecke.
Die  SVG-Sprinterin sicherte sich das  Edelmetall, obwohl sie mit  54¾ Jahren  die
älteste Teilnehmerin der  Altersklasse W50 war.  National darf  Katja  schon in der
Klasse W55  starten und näherte sich damit in ihrem Lauf dem  Deutschen Rekord
mit  13,37 Sek. bis auf  eine Hundertstelsekunde. Mit der 4x100m-Staffel hatte sie allerdings Pech und wurde wegen eines Wechselfehlers disqualifiziert.

.


                          Landesmeisterschaften Jugend  - 22./23.7.17 in Büdelsdorf  
   Jonas gewinnt Bronze über 100m !
   Bei strömenden Regen im Endlauf erkämpfte sich Jonas Teltörster die Bronzemedaille über die 100m !
   Neben diesem Highlight gab es weitere tolle Platzierungen der SVG-Jugend.
   So erreichten Marleen Svenson und Lars Magierski (beide 15 J.) das 100m-Finale und wurden 7. bzw. 8.
   in ihrer Klasse.  -  Die  SVG-Staffeln  belegten schöne Platzierungen bei der Siegerehrung.  Die Jungs
   (L.Magierski, P.Herder, L.Johannsen, J.Telthörster) wurden 5. und
  die jungen Damen ( M.Svenson, N.Kelter, L.Ketelsen, A.Keßeböhmer) sogar 4. !.

  Fotos:
  Jonas Telthörster bei der Siegeehrung (links oben)
  Rückansicht der SVG-Mädchen im bauchfreien Trikot
  mit SVG-Beschriftung kurz vor der Siegerehrung (links unten)
  Das ganze Jugendteam der LM nach der Staffelsiegerehrung
  (2.Foto unten links)


  Schüler - Cup  -  15.7.17 in Ahrensburg .
  Die SVG-Schüler kehrten aus Ahrensburg stolz mit  3 Cuptellern  und einmal
  Silber in die Waldgemeinde zurück.
  Gold + Cupteller :  Schüler M14/15 u. M10/11 sowie die Schülerinnen W10/11
  Silber ging an die  M12/13.

 


    2x Gold und einmal Silber bei den DM für Katja und Beate !
    Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften Ende Juni in Zittau gewannen unsere beiden
    Damen 3 Medaillen !  -  Katja Berend  holte sich 2x Gold über 100m und 200m jedesmal
    neuem Landesrekord ! - Beate Kuhlwein konnte nach einem schnellen 800m-Lauf durch
    einen taktischen Fehler nur den unglücklichen vierten Platz belegen. Aber über 400m
    wetzte sie die Scharte wieder aus und sicherte sich die erträumte Silbermedaille.




Gemeinsame KM   20.5.17 in Ratzeburg

Die SVG-Leichtathleten schlugen sich wieder hervorragend bei den
"Gemeinsamen Kreismeisterschaften" Mitte Mai in Ratzeburg.
Es gab viele Siege in den Klassen der Jugend und Erwachsenen.
Jonas Telthöster (
400m), Beate Kuhlwein (400m) sowie die Männer
und Frauenstaffeln (
4x100m) konnten sogar die Bezirkstitel gegen
alle vier Kreise erzielen.

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren (
Ende Mai in Flensburg)
gewannen Katja Berend (
W55; 100m u. 200m) sowie Beate Kuhlwein
(
W40: 100m, Weit).
.
Katja holte sich über 100m u. 200m auch die Nordtitel Mitte Juni in Celle.






31. Bahneröffnung  des  SVG  am  6. Mai 2017
auf dem Sportplatz Kortenkamp

65  Aktive trafen sich in der Waldgemeinde !

                        alle   > Ergebnisse 2017 <    ( siehe auch   www.KLV-Stormarn )


200m / 300m



800m


    
Dreikampf -  mit den stolzen Pokalsiegern





Feierstunde  75 Jahre SV Großhansdorf







   <---
Vorjahr siehe weiter unten.






 
Vereinsmeisterschaften 2017
 am 1./2.04.17
 -  in der EvB-Sporthalle



.
Die erfolgreichen Pokalsieger 2017 stellen sich zum Gruppenfoto !   -  Jugend- / Erwachsenengruppe                                           
 

.            Beate (1.)        -        Jonas (2.)       -       Nora (3.)       -       Philipp (4.)       -    Mathies (5.)      -      Lukas (6.) 

Schülergruppe bis 12Jahre 

.        
          Luis (1.)           -           Amelie (2.)          -          Patrick (3.)      -      Felina (4.)       -      Katharina (5.)
         

Die Gesamtsieger gewannen auch die meisten VM-Einzeltitel:
Beate Kuhlwein   (44)  1. 800m,  1. Weit,  1. Hoch,  1. Fünfkampf       -        Luis Neumann (10)  1. Ball, 1. Hoch, 1. 5-Kampf  ;  Amelie Plato (10) 1. 800m ;
Jonas Telthörster
(18)  1. 35m, 1. Kugel                                               -      Felina Lemenkühler (11) 1. 35m ;   Kathrina Schmidt-Grimm (11) 1. Weit,
                                              

Über 50 Sportler stellten sich zum Wettkampf um die  Großhandorf-Trophy  ein und erzielten z.T. hervorrgende Ergebnisse.



Jahreshauptversammlung 2017
Die  SVG-Leichtathleten  haben am  21. März - 20Uhr 
im  "SVG-Sporti" getagt und einen neuen Vorstand gewählt.

mehr unter Vorstand


3x Gold für Großhansdorf bei den DM-Senioren !  -  in Erfurt  4./5.März 2017   
.

  2x Gold für Katja sowie Gold u. Silber für Beate !
   Bei den  Hallen-DM der Senioren in Erfurt gab es für den  SV Großhansdorf ein historisches Ergebnis.
   
Katja Berend  holte sich eindrucksvoll die Titel über 60m und 200m der Damen W55.  Dabei  lief sie
   nicht nur mit  8,51s 
 Deutschen Rekord  über die  60m ,  sondern  verbesserte  mit  27,95s  auch  die
   Bestmarke über 200m deutlich !  Diese Rekorde wurden auf der DLV-Homepage schon im Vorbericht
   prognostiziert und nun Wirklichkeit.
   Beate Kuhlwein  war in Erfurt die große Überraschung ! - Sensationell setzte sich  Beate über  800m,
   nach einem für sie angenehmen langsamen Beginn, mit einem fulminanten Endspurt in 2:27,44
min  an
   die Spitze der W40 und gewann ihr erstes Gold !  Damit nicht genug.  Eigentlich sollte sie auf die kurz
   darauf folgenden  200m wegen ihrer beginnenden Erkältung verzichten, aber die Startkarte war bereits
   abgegeben  und sie erreichte den im Vorfeld erhofften  4. Rang  in  28,73s (
Bestzeit).  Am letzten Wett-
   kampftag folgte dann noch der 400m-Lauf in tollen 64,48s, der mit einer Silbermedaille gekrönt wurde!

                                 


 Der  KSV Stormarn ehrte die Sportler des Jahres 2016 !
Udo und Beate waren bei der Ehren-Gala in Oldesloe dabei !
KSV - Sportler des Jahres 2016
Vom SVG mit dabei die Leichtathleten/Triathleten  Udo van Stevendaal  und  Beate Kuhlwein !
Udo sicherte sich bei der Abstimmung Platz zwei, Beate wurde Dritte.


Die beiden Conférencier der Presse führten erfrischend locker durch die Ehrungs-Veranstaltung.
Es gab Reden, Intervievs, Gesang, Bilder und Filme. Jeder Nominierte wurde einzeln vorgestellt.


Toller Start in die Hallensaison 2017 !
Bei den Hallen-Landesmeisterschaften in der LA-Halle Hamburg gab es einen Medaillenregen für den SVG !



oben von links:   Beate, Katja, Thomas, Jonas      unten von links:   Lukas, Leo, Philipp, Jonas, Johannes - Mathies, Linus, Ben, Folke 

Beate Kuhlwein (W40)  gewann in Hamburg erneut  5 LM-Titel  in Serie (60m, 200m, 800m, Hoch, Weit)  und  wurde zur  erfolgreichsten Teilnehmerin des "Hohen Nordens" gekührt. - Katja Berend (W55) stellte über 200m einen Landesrekord auf und verbesserte in Fürth über 60m den Deutschen Rekord ! Über beide Strecken wurden sie auch klare Landesmeisterin.  -  Überraschungssieger im Hochsprung der  M40  wurde  Thomas Beier-   In der M19 gewann  Jonas Telthörster über 400m Bronze in einem spannenden Rennen.  -  Die 4x200m-Staffeln  der Männer  und  der Schüler A erkämpften sich stolz einen Podiumsplatz.



Weihnachtsfeiern   u. Wettkämpfe 2016   und mehr  siehe unter "Archiv 16" !


.
                                                    
                  zur Internetseite des Hauptvereins   -->    SV Großhansdorf